AGB

§1 Geltungsbereich

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote des Online-Shops www.louisxvi.ch erfolgen ausschliesslich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

Mit Bestellung der Ware gelten diese Bedingungen als angenommen.

Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich bestätigt werden.

 

§2 Angebot und Vertragsschluss

 Die Angaben in unserem Onlineshop (Zeichnungen, Abbildungen, Masse, Gewichte etc.) sind als Richtwerte zu verstehen und stellen keine Zusicherung von Eigenschaften dar, es sei denn, sie werden schriftlich ausdrücklich als verbindlich bezeichnet.

 

§3 Preise

 Massgebend sind die auf der Homepage genannten Preise.

Die Preise verstehen sich inkl. 8.0% MwSt. exkl. Versandkosten.

 


§4 Liefer- und Leistungszeit

 Wenn sich das gewünschte Produkt an Lager befindet, beträgt die Lieferzeit 2-10 Tage. Ob ein Produkt an Lager ist, kann bei den Produkteinformationen ersehen werden.

Ist ein Produkt nicht an Lager, steht die von uns genannte Lieferzeit unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Belieferung an uns und unsere Zulieferer.


Kann die bestellte Ware vom Lieferanten oder Hersteller nicht mehr geliefert werden, steht dem Käufer ein Wahlrecht zur Verfügung. Er kann entweder vom Vertrag zurücktreten oder sich für ein anderes Produkt der gleichen Preisklasse entscheiden.

In keinem Fall begründen Lieferverzögerungen Schadenersatzansprüche oder ein Rücktrittsrecht vom Vertrag.

Die Versandkosten werden separat ausgewiesen und betragen für die Schweiz CHF 9.00. 

Wird auf der Bestellung vom Kunden nichts Gegenteiliges angegeben, behalten wir uns vor, wahlweise Komplett- oder Teillieferungen durchzuführen.

 


§5 Annahmeverzug

 Verweigert der Käufer nach Ablauf einer ihm gesetzten Nachfrist die Annahme des Kaufgegenstandes oder erklärt er, den Kaufgegenstand nicht annehmen zu wollen, kann www.louisxvi.ch Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen.


 

§6 Lieferung

 Sichtbare Mengendifferenzen müssen sofort bei Warenerhalt, verdeckte Mengendifferenzen innerhalb von 4 Tagen nach Warenerhalt www.louisxvi.ch und dem Frachtführer (Post) schriftlich angezeigt werden.

Beanstandungen betreffend Beschädigung, Verspätung, Verlust oder schlechter Verpackung sind sofort nach Eingang der Warensendung anzumelden.

 

§7 Gefahrenübergang

 Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist. Falls sich der Versand ohne Verschulden von www.louisxvi.ch verzögert oder unmöglich wird, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf den Käufer über. Eine im Einzelfall vereinbarte Übernahme der Transportkosten www.louisxvi.ch hat keinen Einfluss auf den Gefahrenübergang.

 


§8 Gewährleistung

 Die Gewährleistung nach Massgabe der folgenden Bestimmungen beträgt 2 Jahre auf Herstellungsmängel, wenn nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wird.

Verbrauchsmaterial ist von der Gewährleistung ausgeschlossen.

Die Gewährleistung entfällt, sofern der Mangel auf unsachgemässe Benutzung, Lagerung und Handhabung der Ware durch den Käufer zurückzuführen ist. 

Unwesentliche Abweichungen von zugesicherten Eigenschaften der Ware lösen keine Gewährleistungsrechte aus. 

Eine Haftung für normale Abnutzung und Verschleissteile ist ausgeschlossen. 

Gewährleistungsansprüche gegen www.louisxvi.ch stehen nur dem unmittelbaren Käufer zu und sind nicht abtretbar.

 


§9 Retouren

 Für Retouren verlangt www.louisxvi.ch, dass das defekte Produkt mit detaillierter Fehlerbeschreibung sowie einer Kopie der Rechnung sorgfältig retourniert wird.

Die Versandkosten für die Rücksendung sind vom Käufer zu tragen.

Durch den Austausch von Teilen oder Produkten treten keine neuen Gewährleistungsfristen in Kraft. Die Gewährleistung beschränkt sich ausschliesslich auf die Reparatur oder den Austausch der beschädigten Lieferungsgegenstände.

www.louisxvi.ch hat gegenüber seinen Kunden keinerlei Aufbewahrungspflicht. Sollte ein Kunde einen Reparaturgegenstand 3 Monate nach Fertigstellung nicht abholen oder die Annahme verweigern, so kann dieser nach Ermessen von www.louisxvi.ch entweder entsorgt oder zur Deckung der Reparaturkosten veräussert werden. Es besteht kein Anspruch auf das Produkt nach Ablauf der Frist.

Warengutschriften sind ausschliesslich als Einkaufsgutscheine zu verstehen und geben in keinem Fall Anspruch auf Rücküberweisungen.

Es besteht kein Recht auf Barrückzahlungen oder Rücküberweisungen.

 


§10 Zahlung

Die Kaufpreise sind in den von www.louisxvi.ch vorgegebenen Zahlungsmodalitäten zu begleichen.

Skonti sind ausgeschlossen.

 

§11 Haftungsbeschränkung

 Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind sowohl gegen www.louisxvi.ch, als auch gegen Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausdrücklich ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln vorliegt. 

Für Folgeschäden aus der Verwendung der Produkte wird jede Haftung abgelehnt.

 


§12 Datenschutz

www.louisxvi.ch ist berechtigt, die bezüglich der Geschäftsverbindungen oder im Zusammenhang mit dieser erhaltenen Daten über den Käufer, gleich ob diese vom Käufer selbst oder von Dritten stammen, im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes zu verarbeiten.

 


§13 Gerichtsstand

 Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten ist Zürich ZH. 

Anwendbar ist materielles Schweizer Recht.